Kurzbeschreibung

Die Digitalisierung hat für eine Disruption bestehender Geschäftsmodelle gesorgt. Unternehmen müssen umdenken und sich für die künftigen Herausforderungen neu aufstellen. Daneben gilt es, die Start-up-Welt nicht aus dem Auge zu verlieren. Neue Geschäftsmodelle erfordern auch eine Umstrukturierung von Organisationen und Prozessen. Experten aus verschiedenen Unternehmen und Organisationen tauschen sich nach einführenden Vorträgen über ihre bestehenden Erfahrungen aus und erarbeiten Lösungsvorschläge. Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperation der Technischen Hochschule Nürnberg mit dem Deutschen Institut für Change-Prozesse und digitale Geschäftsmodelle. Das Change-Frühstück eignet sich für Unternehmensvertreter, die einen Change-Prozess bei sich anstreben.

Eine Anmeldung über die Website des Nürnberg Digital Festivals ist zwingend erforderlich, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Die Veranstaltung findet an der TH Nürnberg im Raum KA.602 statt.