Kurzbeschreibung

Kinofilme aus dem Reich der Mitte im Gasteig

 

Kinofilme aus China haben es in Deutschland immer noch schwer. Trotz der rasanten Entwicklung des chinesischen Filmmarkts schafft es kaum eine erfolgreiche Produktion ins Programm der hiesigen Kinos. Deshalb hat das Konfuzius-Institut München das Chinesische Filmfest ins Leben gerufen, welches dieses Jahr bereits zum siebten Mal stattfindet.

Vom 29. September bis 5. Oktober 2019 bietet das Chinesische Filmfest spannende und authentische Filmkultur aus dem Reich der Mitte. Das abwechslungsreiche Programm mit Blockbustern, Arthouse-Produktionen, Dokus und Klassikern erlaubt überraschende Einblicke in ein für westliche Augen fremdes und rätselhaftes Land. Insgesamt zeigt das Festival 17 Filme, die alle in der Originalfassung mit Untertiteln zu sehen sind, viele feiern in München ihre Deutschlandpremiere.

Tickets (9 €/ 6 € ermäßigt) sind ab Anfang September bei München Ticket (muenchenticket.de, Tel.: 089 54 81 81 81) und online bei Eventbrite (eventbrite.de) erhältlich.

In Kooperation mit der Münchner Stadtbibliothek, China Film Archive und Ecrans de Chine.