Kurzbeschreibung

DIE KONFERENZ

Welche IT-Landschaften sind notwendig, um Innovationen zu fördern, digitale Produkte auf den Markt zu bringen und neue Geschäftsmodelle zu lancieren? Die IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser liefert ein Update rund um die Themen IT-Management, digitale Content- und Produktentwicklung, Daten-Management, IT-Organisation.  Auf der jährlich stattfindenden IT-Konferenz beleuchten CEOs und CIOs aus Verlagen und Digitalunternehmen die IT-Strukturen in ihren Häusern. In interaktiven Workshop-Sessions haben die Teilnehmer zudem die Möglichkeit, unmittelbar mit den Experten in Kontakt zu treten und individuelle Fragestellungen aus ihrem Unternehmensalltag einzubringen.

PROFITIEREN SIE VON

Visionary-Keynotes

Werfen Sie einen Blick über den Tellerrand und lernen Sie von anderen Branchen

Strategie-Vorträgen

Entscheider aus Verlags-IT und Management präsentieren zukunftsfähige IT-Strategien

Best Practices

Profitieren Sie von den Erfolgsbeispielen und Lessons Learned anderer Verlage und Unternehmen

Interaktive Roundtable-Sessions

Diskutieren Sie und beraten Sie sich mit anderen Experten

Inspirierender Austausch & Networking

Knüpfen Sie interessante Kontakte! Erweitern Sie Ihr Netzwerk!

Das war unsere IT-Konferenz 2017:

Nicht nur Google und Facebook, auch Start-Ups entwickeln Technologien, Produkte und Geschäftsmodelle in rasantem Tempo. In diesem dynamischen Wettbewerbsumfeld bleibt allein der Verlag konkurrenzfähig, der seine Produkte und Geschäftsmodelle agil und flexibel anpassen kann. Ein strukturiertes Innovations- und Technologiemanagement ist hierfür unabdingbar!

Aber Vorsicht: Es gilt nicht nur, die traditionellen IT-Architekturen und Kernsysteme für den Ausbau des klassischen Verlagsgeschäfts effizient zu managen. Die Herausforderung besteht darin, die herkömmlichen IT-Systeme für die Entwicklung neuer Content-Strategien, das Daten-Management, Cloud-Dienste und den Einstieg in den E-Commerce durch neue Technologien agil zu erweitern.

Doch wie müssen IT-Landschaften gestaltet sein, um die hierfür notwendige Innovationsdynamik zu ermöglichen, digitale Produkte auf den Markt zu bringen und neue Geschäftsmodelle zu lancieren?

Verlage und Medienhäuser stehen aktuell vor zahlreichen Herausforderungen

Agenda

Noch nicht verfügbar