Kurzbeschreibung

Nicht ohne Grund generiert die Gamesbranche heute mehr Umsätze als die Film- und Musikindustrie zusammen. Spielen ist fest in der Natur des Menschen verankert. Schon Kinder lernen "spielend" sozial zu interagieren, welche Regeln diese zu beachten haben und vieles mehr. Aber auch sind Spiele längst im beruflichen Umfeld angekommen, und zwar in Form von "Gamification". Hinter diesem Buzzword steckt die Methode spieltypische Elemente und Vorgänge in alternativen Anwendungsbereichen einzubringen, um bspw. Verhaltensänderungen und Motivationssteigerungen bei Nutzern zu erzielen. Doch wie kann dies gelingen und welche Anwendungsbereiche gibt es?

Im Rahmen der IHK-Veranstaltungsreihe netzblicke dreht sich am 26. September 2019 alles rund um die Themenbereiche Gamification und Branded Games. Maxim Karl, seines Zeichens General Manager beim Münchner Unternehmen Gamify now!, zeigt in seinem Experten-Vortrag auf wo die Unterschiede zwischen Serious Games, Branded Games und Gamification liegen. Erfahren Sie warum Branded Games in der Marketing-Außenwirkung so effektiv sind, wo die Vorteile und Herausforderungen liegen und u. a. was Sie in Ihrem Unternehmen bei der Anwendung beachten müssen.

Im zweiten Vortrag des Abends zeigt Ihnen der Gamification-Experte Andreas Lenge (geschäftsführender Gesellschafter der Instingo GmbH & Co. KG), wie Sie im eigenen Unternehmen spielerisch positive Ergebnisse herbeiführen können. In diesem Rahmen wird zum einen aufgezeigt, welche Mechaniken und Instrumente hinter Gamification stecken, und zum anderen wie Sie bspw. durch Gamification die Gesundheit in der Belegschaft verbessern können.

Die Teilnahme an den netzblicken ist kostenfrei. Melden Sie sich noch heute unter dem hier an!

Agenda

17:30 - 18:00    Registrierung

18:00 - 18:05    Begrüßung durch die IHK

18:05 - 19:00   Branded Games - Spielerisch Werbung machen
                        Maxim Karl, General Manager, Gamify now! UG

  • Was sind Branded Games?
  • Wo liegt der Unterschied zu Serious Games / Gamification?
  • Welche Vorteile und Herausforderungen kommen mit der Anwendung von Branded Games?
  • Welche psychologischen Effekte verleihen Branded Games ihre Effektivität?
  • Was sollte man bei der Anwendung im eigenen Unternehmen beachten?

19:00 - 20:00    Gamification im Unternehmensalltag
                          Andreas Lenge, geschäftsführender Gesellschafter, Instingo GmbH & Co. KG

  • Gamification: Mechaniken und Instrumente
  • Präventationsgesetz und was jetzt?
  • Beispiele für höheres Gesundheits-Engagement
  • Ergebnisse

20:00                  Networking und Veranstaltungsende