Kurzbeschreibung

Das Seminar für Brand Identity, Markenarchitektur und Markenführung.

Dass sich die Konsumenten einer Marke langfristig widmen, wird immer mehr zur Ausnahme. Auch die jährliche Best-Brands-Erhebung der GfK bestätigt das: Die Zahl der Bestandskunden pro Marke sinkt. Und zwar um durchschnittlich 30 Prozent pro Jahr. Die GfK nennt diese Stammkundenverlierer "Burn-out-Marken". Wie schafft man es, eine Marke so zu führen, dass sie nicht ein Burn-out-Opfer wird? Wie kann man die eigene Markenidentität festigen und worauf kommt es beim Markenerlebnisan? Warum ist eine Brand-Strategie wichtig und wie schafft man es, der Marke im Transformationsprozess die richtige Rolle zu geben? Stellen auch Sie sich diese Fragen? Dann lassen Sie uns gemeinsam die Antworten finden. Damit Sie Ihrer Marke Zukunft geben!    

Ihr Nutzen

In diesem neuen W&V Seminar lernen Sie die Grundlagen der strategischen Markenführung – anwendungsorientiert und zukunftsweisend. Unsere Referenten liefern Ihnen aussagekräftige und lehrreiche Praxisbeispiele. Sie werden in Diskussionen verwickelt, die Ihnen eine bessere Sicht auf das komplexe Brand Management liefern. Sie bekommen Tools an die Hand, die Sie bei der Definition und Festigung Ihrer Markenidentität unterstützen. Sie lernen, wie Sie Ihre Markenwerte exakt bestimmenund wie Sie diese für Ihre Zielgruppe erlebbar machen.

Inhalte im Überblick

  • Märkte, Menschen und Marke – den Kontext der Markenführung verstehen
  • Markenidentität definieren und festigen
  • Die eigene Markengeschichte kreativ erzählen
  • Marke intern und extern erlebbar machen
  • Sinn, Purpose und die Bedeutsamkeit der Marke in der Transformation
  • Branding und Markenarchitektur
  • Best Cases

Das komplette Programm und alle Infos zu den ausgewählten Branchenexperten, die Sie durch den Tag begleiten finden Sie HIER.