Alexa Skill

Vernetzung passiert dort, wo Menschen sich treffen. Aus diesem Grund ist der Medienkalender Bayern für die Vernetzung der Medienakteure und der angrenzenden Branchen so wichtig. Mit dem Kalender schafft das MedienNetzwerk Bayern einen Überblick über (möglichst) alle Medienevents in Bayern und zeigt, was der Medienstandort Bayern zu bieten hat. Der Medienkalender Bayern ist eine offene, kostenfreie Plattform – und jetzt auch über einen Alexa Skill abrufbar.

Bei 150 bis 200 Events im Kalender ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Daher gibt es sowohl auf der Website als auch im Alexa Skill die Möglichkeit, den Kalender nach Medien-Kategorien wie zum Beispiel Augmented & Virtual Reality, Audio und Marketing zu durchforsten und bekommt die wichtigsten Events der bevorzugten Branche aufgelistet. Die Zeitraum-Option filtert die Suche zusätzlich. Wer einen bestimmten Event sucht, kann die Stichwortsuche nutzen.

Die Nutzung des Medienkalenders ist für Besucher und Veranstalter kostenfrei. Nach einer kurzen Registrierung hat man als Veranstalter die volle Kontrolle über seine Events und profitiert unter anderem von der Einbindung von YouTube, Slideshare, Fotogalerien sowie Links zur Anmeldung. Das steigert die Sichtbarkeit der Events im Netz. Für Besucher gibt der Kalender einen ausführlichen Überblick über die Branchenveranstaltungen im Freistaat, die beschriebenen Filterfunktionen und den neuen Alexa Skill.

  Und so funktioniert der Skill  

Wer die Hände frei haben möchte, kann den Medienkalender Bayern über den Alexa Skill nutzen. Das Prinzip ist gleich: Nutzer können nach Ort, Zeitraum, Branche oder Eventname suchen. Alexa liest dann die Treffer vor. Wer noch mehr über die einzelnen Events wissen möchte, kann sich zusätzlich eine Kurzbeschreibung geben lassen.

„Alexa, öffne Medienkalender Bayern“

Der Medienkalender Skill muss aktuell noch in der Alexa App aktiviert werden. Leider steht Voice-Enabling, also ein Öffnen ohne Aktivierung von Seiten Amazons noch nicht allen Skills zur Verfügung. Nach der Aktivierung kann es dann losgehen. Einmal Alexa bitten „Öffne Medienkalender Bayern“ und schon geht´s los. Nutzer können die Suchergebnisse verfeinern, indem sie nach den ersten Suchergebnissen nachkonfigurieren: „In München“, „Im Juli“ … Schon werden die Suchergebnisse weiter eingeschränkt. Mit dem Befehl „Suche abbrechen“oder „Suche neu starten“ lässt sich eine neue Suchanfrage starten.

 

 

In unserem kurzen Erklärvideo zeigen wir euch, wie ihr den Skill am besten bedienen könnt:

Zum Alexa Skill Store...