Kurzbeschreibung

Ob Big Screen, Mobile Screen oder Tablet – das Fernsehen ändert sich radikal. TV kommt heute aus dem Netz: Bereits 51,6 Prozent der Haushalte verfügen über „Connected TV“ (Quelle: Digitalisierungsbericht Video 2018 der Medienanstalten). Neue Streaming- und On-Demand Angebote bringen einen immer schnelleren Wandel. Parallel verändern sich die Nutzungsgewohnheiten der Zielgruppe – User erwarten attraktive und für sie relevante Inhalte zu jeder Zeit, an jedem Ort. Der Bewegtbildmarkt ist in Bewegung – auch klassische Broadcaster setzen mit Mediatheken und Streaming-Diensten auf On-Demand Angebote. Fernsehen wird immer mehr zum „individualisierten“ Massenmedium.

Welche Entwicklungen, Business-Modelle und Content-Strategien für Connected TV setzen sich durch? Wohin entwickelt sich das neue Fernsehen?

Am 11. April erfahren Sie mehr beim MEDIENTAGE Special „Connect! The Future of TV“ im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München.

Agenda

Programm:

09:15-09:25 Begrüßung

09:25-09:55 Keynote

09:55-10:15 Vortrag: Update „New TV“

10:15-10:30 Interview: Auf dem Weg zur Super-Mediathek

10:30-11:30 Statements und Diskussion: TV-Plattformen – Fernsehen meets Zukunft

11:30-12:15 Diskussion: TV oder Web – Wo gibt es künftig „Neues vom Sport“?

12:15-12:30 Vortrag: Voice Assistants auf dem Smart TV

12:30-13:30 Mittagspause

13:30-13:50 Vortrag: Technology meets Creation

13:50-14:10 Artificial Intelligence and the Future of TV

14:10-14:45 Distribution: welche Wege führen zum Zuschauer?

14:45-15:15 Kaffeepause

15:15-15:45 Vorträge: Best Cases TV-Apps

15:45-16:15 Vorträge: Neue Werbemöglichkeiten auf smarten Devices

16:15-16:30 Vortrag: Update Addressable TV

16:30-17:15 Talk: Smart Screens, smart Advertising – To Dos für die TV-Werbung der Zukunft

17:15-17:30 Learnings of the Day