Kurzbeschreibung

Die Fachgruppe Freie im Bayerischen Journalisten-Verband (BJV) lädt wieder zum FREItag ein, unserem Seminar- und Netzwerktreffen für freie Journalist*innen aus ganz Bayern und darüber hinaus. Wir freuen uns, dass wir am Freitag, den 11. Oktober 2019, bei der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM) zu Gast sein dürfen. Genauer: In den Räumen von Media Lab Bayern/BLM und Mediaschool Bayern – also quasi am Puls der Medienzukunft.

Heuer steht der FREItag unter dem Motto „Sprechen.Sehen.Schreiben. – Mit mehr Qualität besser (über)leben“. Nutzen Sie die große Bandbreite unterschiedlicher Workshops, um sich für die Zukunft gut aufzustellen – von Podcast und Creative Writing über Fotografie und Datenjournalismus bis hin zu Zeitmanagement (mit Cordula Nussbaum!) und eigenem Buch. Wir zeigen Ihnen, was die VG Wort freien Journalist*innen bringt, und beleuchten die Zukunftsmärkte der Medienwirtschaft.

Außerdem bieten wir wieder individuelle Rechtsberatung an – für Fragen zu Honorarstreitigkeiten, Verträgen, Urheberrechtsverletzungen oder anderen journalistisch-juristischen Themen. In der Kaffeepause am Nachmittag finden die Wahlen zum Fachgruppenvorstand statt. Und zum Ausklang treffen wir uns im Tap-House um die Ecke zum Entspannen und Netzwerken.

Aufgrund des beschränkten Platzangebots ist eine verbindliche Anmeldung zu den Workshops nötig. Alle Referent*innen, alle Programmpunkte und mehr finden Sie unter: bjv.de/freitag2019.