Kurzbeschreibung

Agility, Disruption, vuca – Schlagwörter, die im Zusammenhang mit Innovation oft genannt werden. Die Referentinnen Cordula Flemke und Julia Kunz beleuchten Innovation dort, wo sie beginnt: im Gehirn. Dort sitzen Stellschrauben, die Sie drehen können, um Ihr Unternehmen nach vorne zu bringen. Dort sind die Ressourcen, die Innovationen ermöglichen.

Aus dem Blickwinkel der Neurowissenschaften wird im Vortrag beschrieben und erläutert, worauf es beim Innovationsprozess ankommt, damit dieser wirksam werden kann. Während und nach dem Vortrag sind Sie eingeladen mitzudiskutieren und Fragen zu stellen.

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung per Mail an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de!

Entdecken Sie davor noch die aktuelle Themenwelt ab 17 Uhr!

Referenten: Julia Kunz (Gedächtnistrainerin und Master of cognitive Neuroscience) und Cordula Flemke (Consultant und Coach, Master of cognitive Neuroscience)