Kurzbeschreibung

Auseinandersetzungen mit Kunden, Mitarbeitern und Vorgesetzten bilden einen unvermeidbaren Bestandteil des Berufsalltags. Oft als unliebsam und blockierend empfunden, wird ihr produktives Potenzial meist verkannt: So treten in Konfliktsituationen nicht nur zuvor unbeachtete Perspektiven zutage.
Auseinandersetzungen bieten zudem die Möglichkeit, Missverständnisse auszuräumen, festgefahrene Arbeitsabläufe zu überdenken und die Zusammenarbeit im Team zu verbessern. Erfolgreiche Konfliktbewältigung kann daher nicht nur zur Lösung des Problems, sondern auch zu einer angenehmeren und produktiveren Arbeitsatmosphäre führen.
Erfahren Sie, wie Sie Konflikte als Chance wahrnehmen und nutzen können.

Im Seminar »Konflikte konstruktiv lösen« erfahren Sie …

  • wie Sie typische Konfliktmechanismen und Kommunikationsfallen erkennen können
  • wie Sie Ihr individuelles Konfliktverhalten kritisch beleuchten und mehr Klarheit in ihre Position bringen
  • wie Sie die Perspektive Ihres Gesprächspartners besser verstehen und konstruktiv darauf reagieren können
  • wie Sie vom Konflikt zur Aushandlung gemeinsamer Interessen kommen und eine Win-Win-Situation schaffen können

Ziel des Seminars »Konflikte konstruktiv lösen«

Das Seminar vermittelt die zentralen Techniken und Methoden des Konfliktmanagements. Die Teilnehmer erfahren, wie sie souverän und professionell mit Auseinandersetzungen umgehen, Eskalationen vermeiden und situationsgerechte Lösungen finden. So können sie künftig Konflikte nutzen, um die Zusammenarbeit im Team, in Gruppen oder im Unternehmen zu verbessern, die Beteiligten zu motivieren und damit effektiv zum Erfolg ihres Bereichs beizutragen.

Methoden im Seminar

Kurzvorträge, Diskussion, Fallbeispiele, Rollenspiele, Selbstreflexion. Darüber hinaus haben die Teilnehmer die Gelegenheit, Praxisfälle einzubringen und gemeinsam mit der Gruppe zu bearbeiten.

Zielgruppe des Seminars »Konflikte konstruktiv lösen«

Alle, die ihre Kompetenzen in den Bereichen Kommunikation und Konfliktbewältigung reflektieren und durch effiziente Methoden erhöhen möchten.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Karriere-Baustein: Teilnehmerzertifikat der renommierten Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierte Trainer und Experten aus der Praxis
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Intensivseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl
  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und Networking

Agenda

Themen des Seminars

Konfliktarten

  • Definition von Konflikten
  • Konflikte in der beruflichen Praxis
  • Konflikte in Zweierkonstellationen, im Team, in Gruppen und im Unternehmen

Konflikte erkennen

  • Ursachen und Symptome von Konflikten
  • Konfliktursachen auf Sach- und Beziehungsebene
  • Bedeutung und Nutzen von Konflikten im Unternehmenskontext

Die innere Haltung – Das eigene Konfliktverhalten einschätzen und klären

  • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
  • Wirkung des eigenen Konfliktverhaltens im Unternehmenskontext
  • Konflikte als Chance wahrnehmen und nutzen

Ansätze und Vorgehensweisen zur Konfliktlösung

  • Das Konfliktlösungsmodell nach Marshall B. Rosenberg als Win-Win-Prinzip
    Beobachten statt werten
    Eigene Gefühle und Bedürfnisse reflektieren und kommunizieren
    Bitten statt fordern
  • Individuelle Lösungsansätze zur gezielten Konfliktbewältigung
  • Konfliktstile erkennen und konstruktiv damit umgehen
  • Wirkungsanalyse verschiedener Vorgehensweisen

Individuelles Einüben von Techniken zur Konfliktbewältigung