Kurzbeschreibung

Der Medienmarkt differenziert sich immer mehr aus – viele neue Player wollen sich im TV- und Streaming-Geschäft etablieren. Bestehende Anbieter stehen damit vor neuen Herausforderungen. Beim Media Date am 13. November 2019 sprechen Experten aus den Bereichen Free-TV, Pay-TV und Streaming-Dienst über ihre Content Strategien. 

Im Wettbewerb mit globalen Playern können erfolgreiche Eigenproduktionen für Anbieter als Alleinstellungsmerkmale dienen, um ihre Zielgruppe zu erreichen und sich von Mitbewerbern abzugrenzen. Gleichzeitig bieten Eigenproduktionen mehr Möglichkeiten, kreative Kompetenzen einzubringen und innovative Formate und Genres zu entwickeln.

Agenda

Eigenproduktionen im deutschen TV- und Streaming-Markt

Beim Media Date geben drei Experten Einblick in ihre Content Strategien und berichten über Learnings, Nutzungsverhalten von Zuschauern, zielgruppenspezifische Distributionsstrategien und Kooperationen.

Im Anschluss haben die Teilnehmer bei Snacks und Getränken Zeit für einen intensiven Austausch untereinander und mit den Experten.

Die Experten

Thomas Münzner, Director Content Acquisition, Joyn

Elke Walthelm, Executive Vice President Content, Sky Deutschland

Tom Zwiessler, Bereichsleiter Programm, RTLZWEI