Kurzbeschreibung

Früher waren Machtmenschen in der Führung hoch angesehen, denn ihnen konnten Mitarbeiter vertrauen und einfach auf sie hören. Diese Zeiten scheinen längst vorbei, heute gibt es eine Vielzahl an Modellen und Theorien, wie die Führung eines Unternehmens oder von Mitarbeitern funktioniert ... und doch sind die Fachjournale voller denn je mit Kritik, wie Führung geht und wie nicht.

 

Und in Zukunft soll nun alles agil werden? Auch die Führung? Lassen Sie uns zuerst kurz einen Blick auf die Natur des Menschen werfen: Wie ist das natürliche Verhalten unserer Spezies beim geführt werden und beim Führen.

Und wie sehen Sie es? Gemeinsam diskutieren wir dann die Möglichkeiten, heute und in Zukunft zum Guten zu führen.

 

Referentin: Renate Phoenix Mahr (manageMENTOR Organisationsentwicklung)