Kurzbeschreibung

Online-Datenbanken für Fachinformationen in Bereichen wie Recht, Wirtschaft, Steuern oder Medizin zählen zu den erfolgreichsten Produktformen im digitalen Publizieren. Doch Medienhäuser stehen bei der Entwicklung von kundengerechten Fachdatenbanken vor großen Herausforderungen – egal, ob es sich um eine gute Usabilty, ein ansprechendes Design, die optimale Lesbarkeit von Inhalten oder die richtige Auswahl der Keywords handelt. Denn die Benchmarks, die Plattformen wie Google setzen, wirken sich nicht nur auf die Auffindbarkeit von Fachmedien-Angeboten im Netz aus, sondern steigern auch die Erwartungshaltung von Nutzern an Features und die Bedienbarkeit für Online-Datenbanken.
Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie mithilfe von bewährten Instrumenten und Prinzipien des Webdesigns Ihre bestehenden Angebote verbessern und zukunftsfähige Fachdatenbanken entwickeln, die Ihre Kunden dauerhaft überzeugen.

Im Seminar »Online-Datenbanken entwickeln und optimieren« erfahren Sie …

  • was gute Online-Datenbanken ausmacht – und was nicht
  • wie Sie Ihre Fachinformationen kundengerecht für Datenbanken aufbereiten
  • welche Instrumente aus dem Webdesign Sie nutzen können, um Ihre Fachdatenbanken zu optimieren
  • wie Sie die Auffindbarkeit Ihrer Inhalte in Online-Datenbanken verbessern

Ziel des Seminars »Online-Datenbanken entwickeln und optimieren«

Das Seminar vermittelt Tools und Techniken zur optimierten, mediengerechten Gestaltung von Online-Datenbanken für Fachinhalte. Die Teilnehmer lernen die neuesten Trends in puncto Technologie und Usability kennen und erhalten das notwendige Rüstzeug, um die Funktionen, Darstellungen und Nutzerführung ihrer Datenbanken auf den neuesten Stand zu bringen. Sie erfahren, wie sie mit Ihrem eigenen Angebot den steigenden Nutzererwartungen gerecht werden.

Methoden im Seminar

Vortrag mit Fallbeispielen, Produktbeispiele, Präsentation, Diskussion, Workshop.
Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, zwei Wochen vor Kursbeginn eigene Fallbeispiele und Problemstellungen einzureichen, die im Seminar besprochen werden.

Zielgruppe des Seminars »Online-Datenbanken entwickeln und optimieren«

Fach- und Führungskräfte aus Produktion, Herstellung, Lektorat, Produktmanagement und E-Publishing in Medienhäusern, die Fachdatenbanken betreiben und diese optimieren möchten. Alle, die neue Portale für Fachinhalte planen und diese zukunftssicher aufstellen wollen.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Karriere-Baustein: Teilnehmerzertifikat der renommierten Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierte Trainer und Experten aus der Praxis
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Intensivseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl
  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und Networking

Agenda

Themen des Seminars

Fachinformations-Angebote – Content, Strukturen, Metadaten, Funktionen

  • Die Fachdatenbank: Status Quo und Optimierungsmöglichkeiten
  • Inhaltsstrukturen, Metadaten, Content-Zugänge: Wie Fachinformationen, ihre Datenhaltung und das Frontend für den Nutzer verzahnt werden müssen

Content-Zugänge für die Nutzer – schnell und effizient zur richtigen Information

  • Navigation und Content-Erschließung: Typische Bedien-Elemente, Dos and Don’ts in der Praxis
  • Suche, Suchalgorithmus, Trefferliste, Dokument: Die User Journey des Kunden bei der Suche
  • Usability und Informations-Darstellung – Tipps zur Optimierung

Dokument-Inhalte anreichern und mit Nutzen versehen

  • Inhalte für den Kunden präsentieren: Content zwischen Lesbarkeit, inhaltlicher Aufbereitung und Web-Typografie
  • Related Content: Was Sie als Content-Anbieter neben aktueller Information noch bieten können
  • Tools, Arbeitshilfen, Rechner und Assistenten: Vom Dokument zur Arbeitsplatz-Unterstützung

Usability und UX-Design

  • Einfache Grundregeln für optimale Bedienbarkeit
  • Typische Problemstellungen bei komplexen Fachdatenbanken – und wie man sie bereits in der Konzeptionsphase optimal angeht

SEO, Verlinkung, Vernetzung: Durch Content-Verknüpfungen mehr Kunden gewinnen und Zusatz-Nutzen schaffen

  • Indexierung, Snippets und SEO: Bezahl-Inhalte auffindbar machen
  • Themenseiten und Informations-Aggregierung: Optimale Präsentation der eigenen Daten
  • Verlinkung und Integration von Drittanbieter-Datenquellen: Durch Vernetzung Mehrwert für den Kunden schaffen