Kurzbeschreibung

Programmatic Advertising hat die digitale Marketinglandschaft verändert. Denn die softwarebasierte Methode erlaubt es, Werbung automatisch und in Echtzeit zu buchen und auf Basis von Nutzerdaten zielgruppengerecht auszuspielen. So lassen sich Kampagnen mit einer Effizienz steuern, die Werbetreibende aus dem Suchmaschinenmarketing gewohnt sind – sei es beim Ausspielen von Bannern oder bei der Audio- und Video-Werbung.
Doch wie funktioniert Programmatic Advertising eigentlich und wie verändern sich durch die automatisierten Abläufe die Planungs- und Einkaufsprozesse von Werbeflächen?
Wie sieht die technische Umsetzung aus und welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein?
Wie lässt sich Programmatic Advertising im eigenen Unternehmen einführen und lohnt sich der Einsatz?
Und wie kann der Erfolg von Programmatic Advertising für Werbeanbieter und -treibende gemessen und überprüft werden?

Im Seminar »Programmatic Advertising« erfahren Sie …

  • welche Methoden und Technologien hinter Programmatic Advertising stehen
  • welche Chancen und Risiken mit dem Einsatz von Programmatic Advertising verbunden sind
  • wie Sie mithilfe von Programmatic Advertising Daten für Ihre Marketingstrategien und eine effizientere Ausspielung von Kampagnen nutzen können
  • wie Sie eine Programmatic-Strategie für Ihr Unternehmen entwickeln und diese einsetzen

Ziel des Seminars »Programmatic Advertising«

Das Seminar erläutert wichtigsten Methoden und Fachbegriffe des Programmatic Advertising und die dahinter stehenden Technologien. Die Teilnehmer lernen die Abläufe und Einsatzgebiete von Programmatic Advertising kennen. Sie erfahren, was die grundlegenden Tools und Techniken für die Gestaltung und Steuerung von datengetriebenen Marketingkampagnen sind und wie sie Programmatic Advertising im Unternehmen zielführend einsetzen können.

Methoden im Seminar

Vortrag, Theorie, Präsentation, Diskussion und Workshop, in dem die Teilnehmer die Möglichkeit erhalten, eine eigene Programmatic-Strategie zu entwickeln.
Die Teilnehmer können bis zwei Wochen vor Kursbeginn eigene Beispiele einreichen, um diese im Seminar zu besprechen.

Zielgruppe des Seminars »Programmatic Advertising«

Fach- und Führungskräfte aus werbetreibenden Unternehmen, Medienhäusern, Agenturen und von Marketing-Dienstleistern, die für den Einkauf oder Verkauf von Werbeflächen in digitalen Medien verantwortlich sind und Programmatic für die Ausspielung ihrer Kampagnen nutzen wollen.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Karriere-Baustein: Teilnehmerzertifikat der renommierten Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierte Trainer und Experten aus der Praxis
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Intensivseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl
  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und Networking

Agenda

Themen des Seminars

Programmatic Advertising im Überblick

  • Programmatic Advertising – Eine Definition
  • Die Akteure: Werbetreibende und Vermarkter
  • Die Plattformen und ihre Funktionsweisen: Demand-Side, Sell-Side, Data Management und Adserver
  • Chancen und Risiken des Programmatic Advertising
  • Wie verändert Programmatic Advertising das Marketing? Neue Strategien und Ziele
  • Abgrenzung zu Real-Time-Bidding und Real-Time-Advertising
  • Programmatic Advertising für Online-Medien: Mobile, Social, Display
  • Datengetrieben werben auch in klassischen Medien: TV, Radio und Outdoor

Technik und Trends

  • Grundlagen der Programmatic-Technik
  • Vergleich „Walled Gardens“ von Google und Facebook vs. die offene Programmatic-Welt
  • Fehlerquellen, Brand Safety und Ad Fraud
  • Technische Voraussetzungen, um Programmatic Advertising in den Marketing-Mix zu integrieren

Organisation, Steuerung und Implementierung von Programmatic Advertising

  • Programmatic Advertising aus Sicht von Werbetreibenden
  • Data Driven Marketing – Datenquellen für die Vermarktung nutzen
    Interne Daten generieren: 1st-Party-Data
    Externe Daten einholen: 3rd-Party-Data
  • Marketingorganisation und Projektmanagement
    Inhouse: den Anzeigenkauf im eigenen Unternehmen abwickeln
    Outsourced: Steuerung über externe Agenturen
  • Erfolgskontrolle – Zielvorgaben überprüfen und Kampagnen bewerten