Kurzbeschreibung

Die Steuerung von digitalen Medienprojekten erfordert spezielle Kenntnisse – von der Strategieentwicklung über die Konzeption digitaler Content-Angebote bis hin zur technischen Umsetzung und ihrer Vermarktung. Gerade in Zeiten einer wachsenden crossmedialen Produktvielfalt und immer kürzeren Innovationszyklen müssen Mitarbeiter daher auf dem neuesten Stand bleiben, um digitale Medienprojekte effizient zu managen und einen reibungslosen Projektablauf zu gewährleisten.
Doch welche Komponenten umfasst eine professionelle Entwicklung und Vermarktung digitaler Medien eigentlich?
Was ist bei der technischen Umsetzung von digitalen Content-Angeboten zu beachten?
Und wie sieht eine gelungene Umsetzung und Steuerung von digitalen Projekten in der Praxis aus?

Im Zertifikatskurs »Projektmanager Digitale Medien« erfahren Sie …

  • welche Komponenten und Erfolgsfaktoren das Projektmanagement von digitalen Medien umfasst
  • wie Sie digitale Medien systematisch konzipieren, entwickeln und vermarkten
  • welche technischen Vorgänge und Hintergründe zu beachten sind
  • welche Erfolgsfaktoren bei der Projektsteuerung kritisch sind

Ziel des Zertifikatskurses »Projektmanager Digitale Medien«

Der fünftägige Intensivkurs vermittelt die Grundlagen des Managements von digitalen Medienprojekten, von der Geschäftsmodellentwicklung über die Konzeption und Vermarktung bis hin zur technischen Umsetzung und zu Methoden des agilen Projektmanagements. Die Teilnehmer erfahren, aus welchen Bausteinen eine professionelle Produktentwicklung und -vermarktung besteht und welche Erfolgsfaktoren bei der Projektsteuerung zu beachten sind.

Methoden im Zertifikatskurs

Diskussion, Präsentation, Gruppenarbeit, Fallanalysen, Besprechung von Praxisfällen der Teilnehmer

Zielgruppe des Zertifikatskurses »Projektmanager Digitale Medien«

Mitarbeiter aus Medienhäusern, Verlagen, Agenturen, Unternehmen und öffentlichen Institutionen, vor allem aus den Bereichen Redaktion, Online-Redaktion, Produktmanagement, Marketing, Corporate Media/Corporate Communications sowie Digital Media und E-Business.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Zertifikat der renommierten Akademie der Deutschen Medien
  • hochqualifizierte Trainer aus der Praxis
  • optimale Verbindung von Theorie und Praxis in kompakter Form (auch für Berufseinsteiger)
  • Zuschnitt auf die Aufgabenfelder in Medienhäusern bzw. Medien- und Corporate Publishing-Abteilungen in Unternehmen
  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen
  • Begleitendes Praxisprojekt zur Vertiefung der Kenntnisse

Agenda

Agenda des Zertifikatskurses »Projektmanager Digitale Medien«

1. Tag

Digitale Medien – Strategie, Konzeption, Methodik

  • Digitale Medien als Teil der Verlags- und Unternehmensstrategie
  • Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen
  • Der Wandel vom produkt- zum kundenorientierten Unternehmen
  • Design Thinking, agile Entwicklung, Prototyping, Minimum Viable Product: Neue Konzepte für die Entwicklung digitaler Medien
  • Change Management: Wie Digitalprojekte Unternehmen verändern

2. Tag

Konzeption, Entwicklung und Vermarktung digitaler Angebote

  • Produktformen im Überblick: E-Books, Apps, Datenbanken
  • Konzeption und Vermarktung von E-Books und Apps: Von der Idee bis zur Umsetzung
  • Vermarktungswege und -strategien im Überblick: Von SEO, Content Marketing und Metadaten

3. Tag

Portal- und Website-Management: Content, Commerce und Community

  • Warum ein Online-Portal? Zielsetzung und Typologie
  • Erlösmodelle: Geschäftsmodelle für Content-Portale
  • Content Management: Inhalte generieren, halten und ausspielen
  • Web-Analyse: Potenziale entdecken für Reichweite und Produktentwicklung
  • Webdesign & Usability: User Experience, HTML5, Responsive Design
  • SEO: Über Suchmaschinen gefunden werden

4. Tag

Technische Umsetzung von digitalen Projekten

  • Die wichtigsten Datenformate
  • Die wichtigsten Softwaretools für Content Management, Kundenmanagement (CRM) und Business-Logik (ERP)
  • IT-Strategie: Das Zusammenspiel von Softwaretools
  • Auswahl und Steuerung von Dienstleistern
  • Erstellung von Ausschreibungen und Anforderungskatalogen (Request for Proposal, Pflichtenheft)
  • Aufwände, Kosten, Budgetierung

5. Tag

Projektmanagement von digitalen Projekten

  • Umsetzung von Digitalprojekten vom Projektauftrag bis zur Review
  • Wasserfall oder agiles Projektmanagement? Die wichtigsten Methoden im Überblick
  • Teams zusammenstellen und führen
  • Stakeholder-Management
  • Projektmanagement-Tools
  • Projektkrisen managen

Änderungen vorbehalten