Kurzbeschreibung

Der „kicker“, eine der traditionsreichsten deutschen Medienmarken, stellt sich seit vielen Jahren sehr erfolgreich dem Transformationsprozess vom gedruckten „Sportmagazin“ zur digitalen Plattform und ist heute in allen Digital-Rankings sehr weit vorne vertreten. Wie man eine Spitzenposition erreicht hat, welche Strategien, organisatorischen Veränderungen und Produkte es dafür gebraucht hat und wie man in Zukunft weiter ganz oben mitspielen möchte, stellt Ihnen Werner Wittmann, Leiter Digitale Medien im Olympia-Verlag, vor.

Zur Person:
Werner Wittmann, 55 Jahre, Diplom-Betriebswirt, von 1990 bis 1995 bei der BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH in Nürnberg tätig, seit Juli 1996 zuerst als Leiter Neue Medien und später als Leiter Digitale Medien im Olympia-Verlag, maßgeblich verantwortlich für den Aufbau und die Weiterentwicklung von kicker.de/kicker online, der mobilen Angebote der Marke kicker (mobile Website, Smartphone- und Tablet-Apps) sowie aller digitalen Plattformen und Applikationen des Verlags.

Zur Ringvorlesung:
Die Ringvorlesung MEDIEN & MARKEN des Studiengangs Technikjournalismus/Technik-PR an der TH Nürnberg wird in Kooperation mit den Nürnberger Nachrichten, der Akademie für Politische Bildung in Tutzing, dem Nürnberg Digital Festival und dem Media Lab Bayern in Ansbach durchgeführt.