Kurzbeschreibung

Wer sich mit unserer zukünftigen Lebens- und Arbeitswelt auseinandersetzen will, der findet beim Symposium spannende Anregungen sowie interessante Gesprächspartner und mit den VisionAward-Preisträgern beispielhafte zukunftträchtige Geschäftmodelle. Unser Zukunftsthema 2018, dem sich renommierte Referenten beim Symposium widmen werden, steht unter dem Motto Change the Game.

Agenda

Das Programm - VisionenSymposium_18

Virtual Reality erleben – während des gesamten VisionenSymposiums
Von 14.00 bis 18.00 Uhr können Sie im Foyer den Einsatz von VR in Unternehmen selbst ausprobieren und virtuell einen Roboter bauen!

Das Programm

14.00 Uhr   Begrüßung
Mathias Wündisch, Managing Director Publicis Pixelpark München

14.15 Uhr   N.N.

14.30 Uhr   Digital Learning
Robert Ehlert, COO new direction: "Virtual Reality Learning in Unternehmen"

15.00 Uhr   Präsentationen der vier VisionAward_18-Preisträger

Tonies - präsentiert von Sven Vaders, Director Produkt Managagement & Marketing
Die Toniebox wurde 2016 von Patric Faßbender und Marcus Stahl auf den Markt gebracht. Der weiche Würfel mit digitalem Kern, auf den man Hörfiguren wie den Rabe Socke oder Benjamin Blümchen (die Tonies) stellt, um das Hörspiel zu starten, ist intuitiv zu bedienen und für Kinder ab 3 Jahren geeignet. (Sonderpreis "VisionAward_18 - Produkt")

wmoove - präsentiert von Thomas Buchegger, Co-Founder & Finance / Business Development
Das Start-up aus Düsseldorf ist davon überzeugt, dass sowohl die Probleme aus dem steigenden Energiebedarf als auch aus dem steigenden Abfallaufkommen mit einer einzigen Lösung beherrschbar werden. wmoove stellt seinen Kunden einfach zu bedienende, kompakte und ultra-leistungsfähige waste-to-energy Verwertungsanlagen in einem kostengünstigen pay-per-use Modell zur Verfügung.

Algalife - präsentiert von Renana Krebs, Co-Founder & CEO
Das deutsch-israelische Start-up entwickelt neue und innovative Materialien für die Textil- und Modeindustrie. Es nutzt saubere und nachhaltige Rohstoffe für ein gesundes Wohlbefinden der Nutzer, indem die bislang für Textilien nicht genutzte „Ressource“ Algen eingesetzt wird: ein erneuerbarer und schnell wachsender Mikroorganismus, der sich sowohl in Bio-Fasern als auch in gesunde, freundliche Farbstoffe verwandeln kann.

Augmen.tv - präsentiert von Tom Orzikowski, Co-Founder und COO
Das Münchener Start-up verbindet TV nahtlos mit Online dank Augmented Reality. Die App des 2017 gegründeten Start-ups Eyecandylab erkennt in Echtzeit das TV-Bild und spielt zeitgenau dazu passende Interaktionen, zusätzliche Inhalte und erweiterte Informationen auf einen Secons Screen, Z.B. Handy oder Tablet-PC. Damit ermöglicht die App auch völlig neue Werbeformen.

Moderation: Svenja Lassen, Senior Editor Cosmopolitan

Pause

16.30 Uhr   Change the Game! Mit Vorträgen von:
Carina de Beauveal Saxlund Innovation Labs, China Payment Expert / Wirecard AG: "Die Neuerfindung des Einzelhandels - Überleben durch Innovation"
Alexander Marten, Chief Innovation Evangelist / Telekom AG: "Let’s try to glimpse into the post smartphone area - Was kommt nach dem Smartphone? Wie kommunizieren wir in der Zukunft? Kommt das 'Connected Brain' bzw. der 'Connected Human'?"
Johann Romefort, Tech Evangelyst Stylight: "Blockchain (R)evolution: Entering the 3rd Era of the Internet" (Vortrag in Englisch)

Moderation: Ulrich Clef, Geschäftf. Gesellschafter c/c/c und Juryvorsitender VisionAwards

Referenten
Videos