Kurzbeschreibung

Künstliche Intelligenz setzt sich in immer mehr Bereichen durch. Wofür eignet sich diese? Welche Nutzungsszenarien gibt es? Und wo sind Grenzen gesetzt? Darüber spricht Britta Daffner von IBM in München bei der Ringvorlesung Technikjournalismus/Technik-PR. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Studierende, Mitarbeiter und Professoren der TH Nürnberg, sondern an die gesamte Digital- und Medienbranche in der Region und an die interessierte Öffentlichkeit.