Über diese Plattform

Der Medienkalender Bayern ist eine offene Plattform Medienevents in Bayern und Anlaufstelle Nummer eins für Medienschaff ende und -interessierte. Mit dem Kalender zeigt das MedienNetzwerk Bayern, was der Medienstandort zu bieten hat.

FÜR BESUCHER

  • Überblick über die Branchenveranstaltungen im Freistaat

  • Filterfunktionen zu Ort, Datum und Thema für eine schnelle und unkomplizierte Suche

  • Alexa Skill mit allen Informationen zu den Events im Kalender

FÜR VERANSTALTER

  • kostenfreie Nutzung aller Funktionen mit voller Kontrolle über die eingetragenen Events

  • Einbindung von YouTube, Slideshare, Fotogalerien, Link zur Anmeldung u.v.m.

  • höhere Sichtbarkeit und Auffi ndbarkeit von Veranstaltungen

UNSER ZIEL

Wir wollen Medienevents in Bayern auf einer freien Plattform übersichtlich darstellen. Der Medienkalender Bayern ist eine Einladung an alle Veranstalter aus dem Medienbereich, ihre Events dort kostenlos zu bewerben und sich damit aufmerksamkeitsstark zu präsentieren.

Der Medienkalender Bayern verfolgt neben der Kalenderfunktion einen stark inhaltlichen Schwerpunkt. Die Veranstalter haben die Möglichkeiten ihre Events mittels Videos, Fotos, Präsentationen und Referentenbiographien zu bewerben. Dies erhöht die Reichweite und den Erfolg der Veranstaltung.

DAS MEDIENNETZWERK BAYERN

MedienNetzwerk BayernDer Medienkalender Bayern ist eine Plattform des MedienNetzwerk Bayern - eine Initiative zur Stärkung des Medienstandorts Bayern. Dem MedienNetzwerk gehören sieben Partner an: der Freistaat Bayern, die Bayerische Landeszentrale für neue Medien, der Bayerische Rundfunk, der FilmFernsehFonds Bayern, der MedienCampus Bayern, die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft und der Bayerische Industrie- und Handelskammertag e.V. (BIHK). Seit September 2016 ist die Geschäftsstelle des MedienNetzwerks Bayern bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien angesiedelt. Die Hauptaufgaben des MedienNetzwerks sind die Vernetzung der Medienbranchen untereinander und mit angrenzenden Branchen sowie die Abbildung der wichtigsten Entwicklungen am Medienstandort Bayern.